„Menschen, Menschen über alles – über jedes Vaterland!“ ist ein Projekt der Arbeitsgruppe „Menschen suchen Zuflucht“ des Theaters Alte Feuerwache.

Ins Leben gerufen wurde die Arbeitsgruppe im März 2016 von der Mitgliederversammlung des Theatervereins als Reaktion auf vereinsinterne Diskussionen, wie man sich in einer verstörenden Diskussion als Verein positionieren könne. In gleichberechtigter und offener Diskussion erforschen bis zu 20 Menschen darüber, wie man Menschlichkeit in eine entmenschlichte Debatte zurückbringen kann.

Die Arbeitsgruppe wird sich in Zukunft immer wieder äußern, mit Texten, Liedern, eigenen Produktionen, aber auch mit Links, von denen sie denkt, sie könnten den gesamtgesellschaftlichen Diskurs bereichern.